Veneers

Veneers oder Luminates sind feinste keramische Schalen, die für ästhetische Zahnkorrekturen oder zum Ersatz kleiner Defekte an den Schneidekanten der Frontzähne auf den Zahn geklebt werden. Wir haben mit Veneers und Miniveneers („No Prep Veneers“) seit zwei Jahrzehnten beste Erfahrungen. Dafür verwenden unsere Zahntechniker Hochleistungskeramiken (Lithium-Disilikate) mit einer vierfach höheren Bruchfestigkeit als übliche Keramikaufbrennmassen. Veneers sind nicht nur bewährt, sondern u. a. bei Schauspielern und Schauspielerinnen (z. B. Jodie Foster) sehr begehrt, da natürlich wirkende, harmonisch geformte und darüber hinaus dauerhaft weiße Zähne das Lächeln verschönern. Nicht nur ästhetisch, sondern auch gesundheitlich spielen vollkeramische Teilkronen als die etwas größeren Varianten der Veneers eine wichtige Rolle: Sie können die Schneidekanten wiederherstellen und verlorene Führungsfunktionen der Frontzähne und des Eckzahns wiederherstellen, sodass die Seitenzähne nicht unphysiologisch belastet und abgekaut werden. Besonders wichtig für den gewünschten Behandlungserfolg ist das Anpassen der Veneers durch unsere Zahntechnikerinnen und Zahntechniker vor Ort, da feinste Nuancen für eine natürliche Wirkung sorgen.

KARRIERE

Instagram

Facebook

Youtube