Keramikinlays

Keramikinlays werden bei uns aus hochfesten Presskeramiken (Lithium-Disilikat) hergestellt und stellen nicht nur die schönste, sondern auch die im Vergleich mit Goldinlays zahnschonendere Versorgung der Seitenzähne dar. Keramikinlays werden mit den Zähnen vollflächig „dentinadhäsiv“ verklebt und sind daher gegenüber konventionell zementierten Goldinlays der sicherere Schutz. Die von unseren Zahntechnikern zeitnah zur Eingliederung durchgeführte Silanisierung der Keramikoberfläche ermöglicht den chemophysikalischen Verbund mit dem Zahn. Keramikinlays sind der optimale Ersatz für Amalgam-, Gold- oder Kunststofffüllungen. Amalgamsanierungen sind unter Kofferdam, einer Gummimembran, besonders gut durchführbar, weil das entfernte Amalgam nicht verschluckt wird.

KARRIERE

Instagram

Facebook

Youtube